Horrorfilm, der Zweite

mOI!n

Hier is endlich ma wieder euer Punker mitm Filzhut!!! („HURRA!!!“)
Ich hab leider wegen der Scheiß-Schule letztes Mal nicht dabei sein können.
Ich hab HA’s gemacht. Leider.
OK, zu unserem heutigen Treffen, oder besser gesagt, zu unserem 2. Tag der Versklavung durch diesen Oberspasten, gestern auch von Jekson Filmfuzzie genannt.
Dieser Typ is echt der Überschnösel schlechthin. ‚Ne Bonze. Echt ‚n echtes Arschloch.
Wir glauben echt, dass dieser Typ ‚n Fake is.
Der hat uns echt fertig gemacht.
Der hat uns immer mit „Jungs und Mädels“ angesprochen, so als ob wir noch kleine Kinder wären.
Und das mit dem „Mädels“ war ‚n Seitenhieb auf de Sabine. Der is echt dämlich.
Vor allem hat uns EOK73 danach gesagt, dass er selbst schon mal ’nen Film mit dem Windows Movie Maker gemacht. Er hat das damals mit Legofiguren gemacht. Und mit ungefähr 50.000 Bildern (6 GB).
Der Typ hat vom Prinzip her nur dagesessen, uns angemault und ‚n paar (viele) mal auf die Maustaste gedrückt.
Das wär bestimmt viel einfacher und billiger mit EOK’s Movie Maker gegangen. Und es wär auch viel lustiger zugegangen.
Wir haben halt vom Prinzip her „nur“ ‚n paar Szenen gedreht. Er hat gesagt, dass es insgesamt maximal eine Minute Trickfilm wird.
Bis zum nächsten Mal.
eure Psychos
Punker mitm Filzuht, Jekson, Billy the Kid und Big Mama
Außerdem waren noch EOK73 und Sabine da.
Und, wie schon erwähnt, dieser Filmfuzzie.